Die Freiwillige Feuerwehr Sülfeld ist 125 Jahre alt


Am vergangenen Samstag den 04. Juni feierten wir unser 125-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt ab 15 Uhr rund um das Feuerwehrhaus.
Im Festzelt spielte unser Feuerwehr Musikzug über mehrere Stunden bei Kaffee & Kuchen. Rund um das Zelt konnten die Feuerwehrfahrzeuge und ihre Technik, sowie die Gefahrguterkundung mit ihren Messgeräten besichtigt und ausprobiert werden.
Im Dauereinsatz waren die Drehleiter der Feuerwehr Bargteheide und unser Löschgruppenfahrzeug 16 für Rundfahrten im Ort mit interessierten Kindern.
Um 17 Uhr hieß es dann „Feuer auf dem Festplatz“. Zwei eigens errichtete Holzhäuser sind in Flammen aufgegangen und die Jugendfeuerwehr mit ihren 30 Mitgliedern rückte mit zwei Fahrzeugen an, um den Brand zu löschen.
Zum Glück war es an dem Tag gut 30 Grad warm, so dass die ungeplante Abkühlung der Zuschauer bei der Übung eher eine tolle Erfrischung war. Auch die Jugendlichen haben sich nach der Übung mit einer kleinen Wasserschlacht erfrischt.

Zeitgleich mit dem Abbau der Übung trafen einige Wehren aus dem Amtsbereich und Umgebung zum Antreten an. Festlich wurde um 19 Uhr vor der alten Schule angetreten. Der Landrat, Amtsvorsteher, Bürgermeister, Kreisbrandmeister und Amtswehrführter überbrachten der Wehr in diesem Rahmen ihre allerherzlichsten Glückwünsche.

Besonders freuten wir uns auch über das zahlreiche Erscheinen der Kameraden aus Sülfeld-Wolfsburg, die uns, wie auch wir sie, gerne bei den jährlichen Festen besuchen.

Nahtlos gingen wir nach dem Antreten in das Festzelt, wo die Galaband TONADOS bereits auf uns wartete und bis spät in die Nacht eine super Show ablieferte.

Nochmals bedanken wollen wir uns bei unseren unterstüzenden Unternehmen und allen Gästen, die diesen Tag mit uns gefeiert haben.

Die aktiven Kameraden und Ehrenmitglieder der FF Sülfeld Die Kameraden des Musikzuges Die Kameraden der Jugendfeuerwehr Unsere Gäste. Kameraden der FF Sülfeld-Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.